Tennisclub Rotlipp e.V.
Tennisclub Rotlipp e.V.

Aktuelle Informationen und die nächsten Termine zum Notieren:

 

17./18. September 2022
Kidsmeisterschaften

(nähere Informationen folgen noch)

 

 

3. September 2022, ab 18.00 Uhr, OPENAIR

„Männerüberschuss“ rockt mal wieder den TC

 

Ein tolles Event wurde unseren Mitgliedern und Freunden mit der Band „Männerüberschuss“ geboten. Mehr als 80 Mitglieder und Freunde besuchten das vorgezogene Saisonabschlussfest.

 

„Männerüberschuss“ (drei Bandmitglieder gehören unserem Verein an) spielten für unsere Vereinsmitglieder und deren Freunde. Bei angenehmen Temperaturen – und dieses Jahr ohne Regen und ohne Corona-Beschränkungen – begeisterte die Frontfrau Laura Dörnbach mit ihren Bandmitgliedern das Publikum.

 

Das mitreißende, unterhaltsame und professionelle Musikprogramm der Band, das alle Sparten abdeckt, von Joe Cocker bis zu Deutschrock, überzeugte alle. Als es dann dunkel wurde rockte der ganze Tennisclub zur Musik. Niemand hielt es mehr auf seinem Platz.

 

Neben den obligatorischen Grillwürstchen gab es Brezeln, selbstgemachten Obatzter und tolle Cocktails, die reißenden Absatz fanden. Die Vorsitzende sowie der gesamte Vorstand waren begeistert über die gute Resonanz und die Hilfsbereitschaft vieler Clubmitglieder, ob es ums Zelteauf- und -abbau ging, um den Thekendienst oder das Grillen. Selbst die jugendlichen Mitglieder halfen begeistert beim Cocktailmixen.

 

Auch viele neue Mitglieder, die in diesem Jahr eingetreten sind, lobten die Initiativen des Vereins. Immer wieder wurde betont, dass man sich auf diesen Abend sehr gefreut hat, der dann noch alle Erwartungen weit übertroffen hat

 
An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an die Vielzahl der Mitglieder, die geholfen haben, dieses tolle Event zu gestalten. An die Grillmeister Michi und John, an den Thekenmannschaft Karin, Martina, Nicole, Neli, Ulli sowie an Jonah und Elias.  Und natürlich an alle, die geholfen haben, die Zelte auf- und abzubauen, die Anlage festlich und stimmungsvoll herzurichten und am Sonntagmorgen wieder aufzuräumen.

 

 

Wimbledon wir kommen !! -

tolles 2. Tennis-Sommerferiencamp

 

 

Gleich in der zweiten Ferienwoche gab es ein besonderes Event auf unserer Anlage. Die Tennisschule „tennis move“ bot erneut ein Tenniscamp an. Von Montag bis Freitag waren vormittags alle vier Plätze für die Jugend reserviert.

 

20 Kids und Jugendliche nutzten die Möglichkeit, ihr Können zu verbessern und trainierten intensiv mit den Trainerinnen Henriette, Carina und zwei weiteren Betreuern. Besonders stolz sind wir, dass auch ein Nachwuchstalent des TC Rotlipp den erfahrenen Trainern zur Hand ging. Jonah Hitz, der seinen Trainerschein bald in Angriff nehmen will, unterstützte das Trainerteam tatkräftig.

 

Er fing mit 5 Jahren beim TC Rotlipp mit Tennis an und hat sein Spiel innerhalb der letzten Jahre so weiterentwickelt, dass er heute bereits beim THC Hanau spielt, und das sehr erfolgreich. Wenn das mal kein Ansporn für die Tennisjugend des TC Rotlipp ist.

 

Die teilnehmenden Jugendlichen waren zwischen 4 und 18 Jahre alt und wurden in 4 Gruppen trainiert. Der Jüngste und auch Kleinste, Oskar Heber, 4 Jahre alt, und der Älteste Jonas Ludwig, 18 Jahre alt, hatten genauso viel Spaß wie alle anderen Teilnehmer auch.

 

Nach den Warmups hatte jeder Tag ein bestimmtes Thema. Es begann mit den Grundschlägen, am nächsten Tag wurden schwerpunktmäßig Volleys geübt bis es dann mit Aufschlag und Smash weiterging. Auch die Taktik im Spiel wurde trainiert, um für die Punktspiele 2023 vorbereitet zu sein.

 

Der letzte Tag war der Turniertag. Hier konnte das Erlernte im Spiel umgesetzt werden. Zusätzlich gab es für jeden eine Urkunde über die erfolgreiche Teilnahme am Tennis Camp.

 

Henriette und Carina, die Kids-Trainerinnen des TC Rotlipp, waren genauso zufrieden wie die Jugendwartin Martina und die Teilnehmer:innen des Camps. Man überlegt sogar, zum Ende der Ferien nochmals ein Camp anzubieten, da die Nachfrage noch groß ist und nicht jeder Jugendliche den angebotenen Termin wahrnehmen konnte. „Was für ein Riesenerfolg“ meinte die Vorsitzende des Vereins, die insbesondere auch darauf stolz ist, dass der Verein gerade im Kids- und Jugendbereich stark zugelegt hat.

 

Tennis spielen – leicht gemacht

Ferienspiele der Stadt Ortenberg gleich am ersten Ferientag auf unserer Anlage

 

15 Kinder waren gleich am ersten Ferientag im Rahmen der diesjährigen Ferienspiele der Stadt Ortenberg zu Gast auf unserer Anlage.

 

 

Unter der Anleitung der Jugendwartin Martina Nagel sowie Maren Nagel, Helgard Prohl und Oskar Kempf wurden die Kinder zunächst in kleine Gruppen aufgeteilt und mit einfachen Ballübungen spielerisch an den Tennissport herangeführt. Es folgten Übungen zu Vorhand, Rückhand und teilweise auch schon zum Aufschlag, je nach vorhandenem Leistungsstand.

 

Alle Kinder konnten es kaum erwarten, das Erlernte im „freien Spiel“ umzusetzen, was größtenteils auch schon recht gut gelang. Aber die Einsicht kam dann doch ganz schnell, „ich muss wohl noch ein wenig üben“, meinten einige der Kinder.

 

In den Pausen gab es gekühlte Getränke und die letzte Pause wurde mit einem Eis für jede/n Teilnehmer/in versüßt.

 

Einige Kinder wollen weitermachen und informierten sich bei der Jugendwartin zum Schnuppertennisangebot des TC Rotlipp.

 

Ein herzliches Dankeschön an Martina, Maren, Helgard und Oskar für deren Einsatz!!

 

Unser gemeinsames Frühstück/Brunch am 16. Juni 2022 war sehr gelungen. Knapp 35 Teilnehmer waren - nach anfänglichen Bedenken, ob die Veranstaltung mangels Zusagen überhaupt stattfinden kann - gekommen.

Wir hatten ein tolles Buffet, auf das wir sehr stolz sein konnten. Es war alles da, neben Brot und Brötchen und diversen Aufstrichen wurden kleine Frikadellen, diverse Eierspeisen, eine Lachsrolle, einer Quiche Lorraine, Tomaten/Mozarella, Käsespieschen, Obstsalate, Melonen etc. etc. angeboten.

 

Ein ganz großes Dankeschön allen, die zur vielfältigen Auswahl beigetragen haben und auch denen, die geholfen haben, alles aufzubauen und anschließend auch wieder abzubauen.

 

Das Openair am Samstag, 04.06.2022, war in jeder Hinsicht erfolgreich. Sogar das Wetter spielte mit und nach der langen Corona-Pause haben wir viele Besucher gezählt.

Der Tennisclub hat, wie in den vergangenen Jahren auch, den Weinstand personell bestückt.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön allen Vorstandskolleg:innen und Mitglieder:innen bzw. deren Angehörige, die mitgeholfen haben. Ohne tatkräftige Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung könnten wir und auch die anderen Vereine der Vereinsgemeinschaft Ortenberg eine solche Veranstaltung nicht durchführen.

Der Erlös wird unserer Vereinskasse guttun:

 

 

Kreis Anzeiger, 09.06.2022
Kreis-Anzeiger, 28.05.2022

Kreis-Anzeiger, 16.05.2022

Kreis-Anzeiger, 06.05.2022

 

Eigentlich sollten die neuen T-Shirts für die Tennisjugend, gesponsert von der Deutschen Vermögensberatung Team Wetterau aus Nidda, bereits zu den Kidsmeisterschaften im letzten Jahr überreicht werden. Das hat nicht geklappt – aber jetzt konnte die Jugendwartin Martina Nagel und die Jugendlichen die T-Shirts von Maximillian Heck und Maximillian Sommer (stellvertretend für die Deutsche Vermögensberatung) entgegennehmen, gerade noch rechtzeitig zur Saison 2022 und vor ihren ersten Medenspielen.

 

Vielen Dank an die Deutche Vermögensberatung Team Wetterau aus Nidda!

 
 

Saisoneröffnung 2022

 
 
Unsere Plätze sind ab sofort offen und bespielbar. Offiziell ab Freitag,
22. April 2022, denn dann stehen auch das Clubhaus und die Duschen zur Verfügung.
 
An den letzten Wochenenden haben einige Mitglieder unter fachmännischer Aufsicht von Wolfgang Zuber und Willi Emrich unsere Plätze fertiggestellt. Dankeschön Euch! Auch an Otto Will, der unsere Tennisplatzwalze gewartet und instandgesetzt hat.
Ein ganz großes Dankeschön an unsere Vorstandsmitglieder und Beisitzer für deren Organisation und großen Einsatz und auch den Mitgliedern, die geholfen haben, die Plätze instandzusetzen und die Anlage zu pflegen. Eigentlich hatten wir gehofft, dass wir Ostern an den Start gehen können, aber das schlechte Wetter an zwei Samstagen hat uns in unserer Planung doch ein wenig zurückgeworfen.
 
Aber, bis die Medensaison beginnt, ist noch ausreichend Zeit, die Plätze zu nutzen.
 
Bitte denkt aber daran, dass die Plätze noch nicht so hart sein werden wie gewohnt. Also bitte ausreichend wässern, nicht nur das Spielfeld, sondern bis zu den Zäunen und nach dem Spielen mit dem Scharierholz die Plätze wieder instandsetzen und ggf. nochmals wässern. Die Plätze und der Vorstand danken Euch dafür.
 
Und noch einen Hinweis, Corona ist noch nicht wieder nur ein Bier, wir alle werden wohl noch weiterhin mit Corona leben und uns entsprechend schützen und verhalten müssen. Also weiterhin Abstand halten und denkt bitte daran, wenn ihr auf der Anlage seid und das Clubhaus, den Gastraum und die Duschen nutzt. Desinfektionsmittel sind weiterhin vor Ort und sollten auch benutzt werden. 
 
Und nun wünschen wir Euch einen guten Start und eine tolle und verletzungsfreie Saison und unseren Medenmannschaften viel Erfolg
 

Die nachfolgenden Termine sind schon vorbei:

 

 

28. August 2022, 14.00 h
Schleifchenturnier für Anfänger und Fortgeschrittene

 

12 Mitglieder haben bei herrlichem Sommerwetter und Kaffee einen schönen Nachmittag auf der TC Anlage verbracht.

 

 

 

 

8. August 2022, 18.00 h
Einweisung in die Ballmaschine

 

 

 

01. bis 05. August 2022, 10.00 - 13.00 h
Tennis-Feriencamp für unsere jugendlichen Mitglieder
mit unserer Trainerin Henriette Schmidt

 

 

28. Juli 2022, 20.00 h

Jahreshauptversammlung im Clubhaus des Tennisclubs

 

 

gemeinsames Frühstück/Brunch

am 16. Juni 2022 (Fronleichnam) ab 10.00 h

 

 

 

 

04. Juni 2022, 19.00 h

Openair "Ortenberg rockt für Vielfalt"
Der Tennisclub hat wieder den Weinstand übernommen. Herzlichen Dank allen Mitgliedern, die geholfen haben.

 

 

Schnuppertennis am 14. Mai

von 15.00 bis 18.00 Uhr

 

 

Wir bieten kostenloses Schnuppern für Jedermann und -frau und für Kids.

 

Neben einem Trainer stehen auch der Vorstand und jugendliche Nachwuchsspieler bereit, Tipps und Erfahrungen weiterzugeben und Fragen zu beantworten.

 

Natürlich besteht die Möglichkeit, erste Bälle unter Anleitung zu schlagen. Mitzubringen sind nur geeignete Sportschuhe ohne tiefes Profil, idealerweise natürlich Tennisschuhe, Sportkleidung und Freude an der Bewegung in der frischen Luft.

 

Wir bieten Kaffee und Kuchen und Erfrischungsgetränke für unsere Gäste.

 

Es besteht dann die Gelegenheit, 4 Wochen samstags Schnupperstunden in der Gruppe zu absolvieren.

Eine Schnupperstunde kostet fünf Euro pro Spieler. Bälle und Schläger werden natürlich gestellt.

 

 

 

 

 

Das regionale Unternehmen YPLAY mit Sitz in Altenstadt-Lindheim plant nach dem Baubeginn in einigen umliegenden Gemeinden auch die Vorvermarktung für den Ausbau von Glasfaseranschlüssen in Ortenberg und hat dabei die lokalen Vereine angesprochen und um Bekanntmachung gebeten.

Bis zum 30. April 2022 benötigt YPLAY mind. 40 Prozent der Haushalte in Ortenberg, die sich anschließen lassen möchten und Kunde von YPLAY werden wollen. Bei einem Vertragsabschluss bis 30.04. (vorausgesetzt 40 % der Haushalte entscheiden sich positiv) legt das Unternehmen den Glasfaseranschluss kostenfrei bis ins Haus. Bei einer Bestellung bis 28.02.2022 erhält man einen Frühbucherrabatt von 100 % auf den ersten Monat der Grundgebühr.

Doch was heißt das jetzt genau für uns als TC Rotlipp?

Für jede abgeschlossenen Bestellung, auf der unser Vereinsname vermerkt ist, erhalten wir von YPLAY eine Spende in Höhe von 10 Euro. Bei Interesse denkt also bitte daran den Vereinsnamen "Tennisclub Rotlipp" zu vermerken.

Weitere Informationen sowie die Anmeldung von Gesprächsterminen etc. sind über deren Homepage www.yplay.de möglich.

Ende der Tennissaison 2021
 
Alles geht einmal zu Ende, auch die Tennissaison 2021.
 
Die Anlage wurde am 22. Oktober 2021 für diese Saison geschlossen, da das Wetter sowieso nicht mehr zum Spielen animierte und die Plätze sehr nass sind.
 
Der Hartplatz steht aber für die gesamte Winterzeit zur Verfügung, allerdings aufgrund der Unebenheiten auf eigene Gefahr.
 
Denken sie aber bitte daran, dass die Toiletten und Duschen nicht mehr benutzt werden können, da wir das Wasser abgestellt haben.
Auch der Strom wurde - wie jedes Jahr - abgestellt.
 

Unser Projekt bei der Sparkasse Oberhessen (Herz für Vereine) war erfolgreich. Wir gehören zu den 20 Vereinen, die jeweils 1.500 Euro erhalten. Wir haben den 10. Platz mit 94 Like's belegt.

Herzlichen Dank allen, die für uns ihre Stimme abgegeben und geholfen haben, so viele Stimmen zu bekommen. Und auch ganz herzlichen Dank bei der Sparkasse Oberhessen, die diese Aktion durchgeführt hat.

Ballrecycling beim TC Rotlipp /

Advantage Earth

 

 

Ab sofort könnt Ihr Eure alten Bälle hier einwerfen. Die volle Box wird dann von uns an Tennis-Point gesandt, die die alten Tennisbälle dem Recyclingkreislauf zuführt.

 

 

Was viele Tennisspieler nicht wissen: Über 12 Millionen Tennisbälle werden jährlich in Deutschland gespielt und landen nach Nutzung zumeist im Hausmüll. Damit soll nun Schluss sein. Mit den Recycling Boxen von Tennis-Point können die abgespielten Bälle gesammelt und endlich einer sinnvollen Verwendung, wie dem Bau neuer Sportanlagen oder Kinderspielplätze, zugeführt werden.

 

Bitte macht Gebrauch davon!!

Diese Termine in 2021 sind bereits vorüber:

 

 

 

Kids-Meisterschaften

12. September 2021

 

Kids-Meisterschaften September 2021

Nach einem Jahr Zwangspause wegen der Corona-Pandemie fanden wieder Kids-Meisterschaften beim TC Rotlipp statt. 34 Kids und Jugendliche nahmen teil – ein absoluter Teilnehmerrekord. Das sind mehr als 60 % der jugendlichen Mitglieder, deren Anzahl in diesem Jahr auf 55 gestiegen ist, was auf das tolle Engagement der Jugendwartin Martina Nagel und der Jugendtrainerin Henriette Schmidt zurückzuführen ist.

 

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen wurden die Kinder in 7 Gruppen, den Alters- und Trainingsunterschieden entsprechend, eingeteilt.

 

In der 1. Gruppe gewann Elias Trageser im Tiebreak gegen Jonas Ludwig in einem hart umkämpften Match.

Die B-Runde gewann Paul Siebenlist.

Sieger der Gruppe 2 wurde Nils Walter und die B-Runde gewann Marie Wiegand.

Die Gruppe 3 gewann Tom Ueberschär mit 3 Siegen in 3 Spielen.

In der Gruppe 4 setzte sich Moritz Müller mit ebenfalls 3 Siegen in 3 Spielen durch.

Mali Schuster gewann, ebenfalls ohne Niederlage, die Gruppe 5.

Bei den Gruppen 6 und 7, den Kleinsten, war es eine Mischung von Wettlauf, Slalomdribbeln, Bälle fangen und Spiele im Kleinfeld bis 10 Punkte. Die Gruppe 6 gewann Esmeralda Padovani und die Gruppe 7 Ava Haucke.

 

Die Siegerehrung ist für Anfang Oktober 2021 vorgesehen.

 

Die zufriedene Jugendwartin betonte, dass die Spiele überaus fair waren und sie und die Kids viel Spaß hatten. Auch die Eltern und Großeltern, die ihre Kinder schon durch ihre pure Anwesenheit auf der Anlage unterstützten, beim Zählen halfen und für das leibliche Wohl gesorgt hatten, waren mit dem Tag sehr zufrieden. „Ohne die Unterstützung der Eltern könnte ich eine solche Veranstaltung nicht stemmen“, meinte die Jugendwartin. Insbesondere das reichhaltige Buffet (Obst, Kuchen, Muffins, Brezeln, belegte Brötchen und weitere Leckereien) gesponsert von den Eltern, war neben den vielen sehenswerten Matches ein Highlight.

Der TC rockte mit der Band "Männerüberschuss"

OPENAIR auf unserer Anlage

 

Ein tolles Event haben der Vorstand und die Band „Männerüberschuss“ geplant und durchgeführt. Am 11. September gab es ein Openair für die Mitglieder auf der Anlage des TC Rotlipp. Quasi als vorgezogenes Saisonabschlussfest.

 

„Männerüberschuss“, deren Bandmitglieder teilweise Mitglieder des Vereins sind, spielten für die Vereinsmitglieder und deren Freunde. „Endlich mal wieder nach der Corona-Pause live auftreten“ war der Wunsch der Band und der Frontfrau, Laura Dörnbach. Leider musste sie jedoch krankheitsbedingt ihren Auftritt an diesem Abend absagen. „Aber meine Jungs machen das auch alleine“, meinte Laura. Und sie hatte Recht, es war ein sehr gelungener Abend. Jeder, nicht nur die Bandmitglieder, auch die ca. 70 Besucher und der Vorstand des TC waren begeistert.

 

Wir haben uns im Vorfeld genauestens informiert, unter welchen Bedingungen eine solche Veranstaltung durchgeführt werden kann. Natürlich nur mit Voranmeldung und unter Berücksichtigung der 3-G-Regelung, die beim Einlass kontrolliert wurde. Auch das einchecken per Corona-App oder Luca-App wurde angeboten und genutzt.

 

Das mitreißende, unterhaltsame und professionelle Musikprogramm der Band, das alle Sparten abdeckt, von Joe Cocker bis zu Deutschrock, überzeugte alle. Als es dann dunkel wurde und der kurze Regenschauer sich verzogen hatte, rockte der ganze Tennisclub zur Musik. Fast niemand hielt es mehr auf seinem Platz.

 

Immer wieder wurde betont, dass man sich auf diesen Abend sehr gefreut hat, denn die monatelange Coronapause mit ihren Kontaktbeschränkungen war doch sehr belastend. Umso schöner war es, mal wieder mit Freunden relativ ungezwungen zu feiern.

 

Zum Ende waren sich alle einig, „das machen wir jetzt jedes Jahr!“  

 

 

5. September 2021, 14.00 Uhr

Schleifchenturnier

 

Teilgenommen haben bei bestem Sommerwetter 16 Spielerinnen und Spieler.
Herzlichen Dank denen, die zum leiblichen wohl mit Kuchen, Muffins etc. beigetragen haben.

 

 

1. KIDS-Sommerferiencamp beim TC Rotlipp

vom 23. bis 27. August 2021

 

In der letzten Ferienwoche gab es ein besonderes Event auf unserer Tennisanlage. Die Tennisschule „tennis move“ bot erstmals ein Tenniscamp beim TC Rotlipp an. Von Montag bis Freitag waren drei Plätze für die Jugend reserviert.

 

10 Kids und Jugendliche des Vereins hatten sich angemeldet und konnten intensiv mit den Trainerinnen Henriette, Fabienne und Annika der Tennisschule „tennis move“ trainieren. Die teilnehmenden Jugendlichen waren zwischen 6 und 18 Jahre alt und wurden in 3 Gruppen trainiert.

 

Nach den Warmups hatte jeder Tag ein bestimmtes Thema. Es begann mit den Grundschlägen (Vorhand/Rückhand), am nächsten Tag wurden schwerpunktmäßig Volleys geübt bis es dann mit Aufschlag und Schmetterball weiterging.

 

Der letzte Tag war der Turniertag. Hier konnte das Erlernte im Spiel umgesetzt werden. Natürlich gab es auch etwas zu gewinnen. Die Sieger sowie alle Teilnehmer*innen freuten sich über Gutscheine, Bälle und/oder Griffbänder und Süßigkeiten. Zusätzlich gab es für jeden eine Urkunde über die erfolgreiche Teilnahme am Tennis Camp.

 

Henriette, die Kids-Trainerin des TC Rotlipp, war genauso zufrieden wie die Teilnehmer*innen des Camps und die Jugendwartin.

 

Vielen Dank an Henriette und unsere Jugendwartin Martina für die tolle Idee!!

 

 

1. TC-Sommerferiencamp mit den zehn Teilnehmer*innen und den Trainerinnen

Ferienspiele der Stadt Ortenberg

"Tennis für Kids"

 

05.08.2021, 9.30 bis 12.00 h

Für Kinder von 6 bis 14 Jahre

 

 

 

Teilgenommen haben 10 Kids; leider gab es einige Absagen und "no shows". Aber alle Teilnehmer*innen und Trainer waren zufrieden. Ein großes Dankeschön an Martina, Maren, Nicole und Oskar.

 

 

4. Juli 2021, 14.00 h

Schleifchenturnier
 

Teilgenommen haben 16 Spielerinnen und Spieler, erfreulicherweise auch viele jugendliche Spieler.

Bevor der Regen kam, konnten wir drei "Durchgänge" spielen. Es hat allen viel Spaß gemacht.
Ein großes Dankeschön an die "Kuchenbäckerinnen"!!!

 

Druckversion | Sitemap
Juni 2015; Tennisclub Rotlipp e.V.

Hier finden Sie uns

Tennisclub Rotlipp e.V.
Rotlippstr. 6
63683 Ortenberg/Hessen